WELCHE KRAFT?

Anmerkungen zur Themenwahl


Die „Kraft eines Menschen“ wird im Abendland vorrangig mit Muskelkraft assoziiert, eine Entwicklung unserer Zeit, doch findet dieser Umstand immer mehr Kritiker :

Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland warnen vor einem überzogenen Fitnesskult. Sie finden: Gesundheit ist bedeutsam, aber bei weitem nicht das Wichtigste im Leben.(….)

So liest man :„Wo es früher noch um das Heil der Seele ging, geht es heute nur noch um den heilen Körper“ (…..)



http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,545611,00.html

 

Im Kräftereich spielt die Darstellung des Sports, der Fitness und der Gesundheit eine untergeordnete Rolle. Vielmehr sollen Installationen zu Themen wie Erdstrahlen ,Sternen, Glauben , Täuschung, Atem und Seele, Schönheit und Kunst die vielfältigen Möglichkeiten aufzeichnen „unser Sein“ zu modellieren.

Die ausgestellten Gedanken sind  ein Bruchteil eines weiten Spektrums der Kraftquellen ,ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber mit dem Ziel das Verständnis um  „Kraft des Menschen“ nicht auf Muskelkraft zu reduzieren.

Die Ganzheitlichkeit steht auch auf gesundheitlicher Ebene im Vordergrund – Hildegard von Bingen ,Ayurveda, TCM –  der Einklag von Körper Geist und Seele als  Basis unsere Kraft ist als Gedanke im gesamten Projekt spürbar.

 

Im Kräftereich begegnet man keiner Ernährungspyramide , keinen Statistiken und keinen allgemeinen Masstabellen – der Mensch ist so individuell wie seine Kraft und so verschieden sind auch die Möglichkeiten diese zu beeinflussen.

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s